Space Clearing / Energetische Hausreinigung

 

 

Die Landschaft braucht kein Space-Clearing, es gibt in der Natur keine stagnierenden Energien, durch Wind und Wasser bleibt alles in Bewegung.

 

 

 

 

Space- Clearing bedeutet „Raumklärung“, d.h. das Haus, der Raum wird von störenden, stagnierend wirkenden Energien befreit.

Häuser speichern unsere Emotionen und Erlebnisse unsichtbar auf der feinstofflichen Ebene. Sie können sowohl im Mauerwerk eines Hauses als auch im Inventar verhaftet sein. Zum Beispiel die „dicke Luft“ nach einem Streit bleibt so verborgen im Raum gespeichert. Deshalb fühlen wir uns an manchen Orten nicht wohl.

Ein gutes Space Clearing kann diese unsichtbaren im Raum gebundenen Informationen reinigen/klären und ein neues harmonisches Raumklima schaffen.

 

Ein Space-Clearing ist z.B. sinnvoll bei Neubezug eines Hauses oder einer Wohnung, vor einer Geschäftseröffnung, aber auch in schwierigen Lebenssituationen, nach beruflichen Misserfolgen, Konflikten oder Streit in einem Raum. Nach Krankheit, Tod oder Trennung bietet  Space Clearing den Grundstock für einen guten Neubeginn. Die Reinigung auf der feinstofflichen Ebene signalisiert, dass die „Krisensituation“ jetzt gehen darf -  angenehmes Wohlbefinden kann sich einstellen. Auch während der Zeit der Raunächte vom 21. Dezember bis 6. Januar werden traditionell Häuser und Wohnungen energetisch mit Räucherungen gereinigt bevor das neue Jahr beginnt.

 

Nutzen Sie das Space Clearing und steigern Sie Ihr Wohlbefinden und Ihre Lebensqualität durch Befreiung von alten oder fremden Energiemustern.

 

Die Kosten richten sich je nach Zustand und Größe der Objekte, dem geschätzten Zeitaufwand und den Anfahrtskosten.

Für eine 2-3 Zimmerwohnung werden ca. 3-4 Stunden veranschlagt, für ein durchschnittliches Einfamilienhaus 1 Tag, bei einem Stundensatz von 60 Euro.

 

Sie können die Techniken eines einfachen SpaceClearing auch selbst erlernen - siehe Tages/Abendseminare